Gebirgsjägertour

auch Sentiero della Pace genannt, ist eine Ringfahrt von über 70 km

Die sogenannte Gebirgsjägertour um den Col di Lana, auch Blutberg genannt, ist eine Widmung zu den Stellungen des Ersten Weltkrieges. Die Tour verläuft am Fuße einiger der schönsten Gipfel der Dolomiten wie Civetta, Pelmo, Sassongher, Sella und Marmolada. Der Strecke entlang findet man Stellungen, Tunnels und Schießscharten, die in den Jahren 1915 – 1918 von italienischen, österreichisch-ungarischen und deutschen Soldaten errichtet wurden.