Skitour Sellarunde

Die "Sellarunde" oder auch “Vier Pässe Runde” wird so genannt, weil sie über die Pässe Pordoi, Sella, Gardena und Campolongo, um den Sellamassiv sowie auch durch die ladinischen Täler Fassatal (Trentino), Gröden (Südtirol), Badia (Südtirol) und Arabba (Venetien) führt.
Diese Skitour, die als eine der schönsten der gesamten Alpen gilt, ist eine 40 km lange Panoramaroute, die in 5–6 Stunden befahren werden kann.